Tja, und die habe ich wohl gerissen. Was ist denn das fuer ne Organisation hier? Umsteigen in 45 Minuten von Gate B22 nach A40. Die Passkontrolle dauert ewig, und dann stehe ich in der Handgepaeckschlange. Ueberall sind Leute hektisch und draengeln sich vor. Ich denk nur so: Die wissen ja dass ich da bin und wissen auch wie das hier laeuft, das geht schon, ist ja schliesslich die Lufthansa und nicht son Drecksladen. Und was sind das fuer Arschloecher die nicht in der Reihe warten koennen wie alle anderen? Jetzt weiss ichs, das sind die Arschloecher die ihren Anschlussflug kriegen. Die Gepaeckgeschichte dauert 20 Minuten. Dann heize ich wie bloede, aber am Gate steht nur noch eine doof grinsende Tante, die mich zum naechsten Gate schickt. Zwei Stunden spaeter soll der Flug gehen. So, Geld ist alle, das war das teuerste Internet der ganzen Reise….

18. Juni 2007, 6:44 am Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher 1 Kommentar zum Artikel

  1. Kommentar von Katrin

    Herzlich Willkommen zurück!!!
    Hoffe, du findest dich schnell wieder zu recht und kannst deine Reise in Gedanken noch einmal durchlaufen.
    Liebe Grüße Katrin

Kommentiere den Artikel

Sie müssen eingeloggt sein , um eine Tube Senf beisteuern zu können.



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen