Archiv für April 2007

Hey Blog, nach kurzer Stoerung gestern und dankenswerter Weise Hilfe vom Provider tut der Laden nun wieder. Ich bin momentan in Siem Reap, dem Ort bei den Tempeln von Angkor. Dazu dann mehr im naechsten Eintrag. Morgen gehts los und ich bin schon sehr gespannt. Alter Schwede, Phnom Penh hat mir den Einstieg in Kambodscha […]

27. April 2007, 9:20 am Uhr

Schon wieder frueh aufstehen. Heute gehts raus aus dem Paradies, rein nach Kambodscha. Ich habe eine Bustour bis in die naechste halbwegs interessante Stadt Kratie gebucht, weil der Grenzuebergang nach wie vor inoffiziell ist und ich das nicht allein machen moechte. Also ein letztes Bad im Mekong, duschen und tschuess Tine (faehrt heute nach Bangkok […]

23. April 2007, 12:31 pm Uhr

Der King of Bus weckt uns um sechs Uhr morgens, wie sollte es anders sein, mit Karaokevideos (dabei ist der ganze Ton am Start, es werden aber zusaetzlich die Texte eingeblendet). Pakse! Dafuer dass dieses eine der schlimmsten Fahrten ueberhaupt sein soll war sie extrem entrspannt. Hail the King. Von Pakse gehts mit dem Minivan […]

22. April 2007, 5:22 pm Uhr

Ja moin, ml wieder nur ein kures Lebenszeichen von mir. Ich sitze gerade auf Don Det, einer kleinen Insel im Sueden von Laos. Es ist wunderschoen hier, und extrem ruhig zugleich. Ausserdem ist dieser Ort auch ziemlich das Ende westlicher Infrastruktur, weswegen Internet hier in Gold aufgewogen wird, weil selbst der Strom aus dem Generator kommt.  Deswegen wird sich […]

22. April 2007, 1:32 pm Uhr

Mittwoch (nachgetragen): Mal wieder frueh aufstehen  ist angesagt, aber das ist ja keine grosse Kunst bei einer Buergersteighochklappzeit von halb zwoelf. Morgens will ich mit Tine, Rory und Megan mit dem Motorroller zu der einen Hoehle fahren, in der man auch tuben kann. Mittags soll es dann schon weiter gehen in Richtung Vientiane, der Hauptstadt von […]

19. April 2007, 4:31 pm Uhr

Ja moin, leider komme ich wegen Freizeitstress nicht hinterher mit Schreiben. Bin gerade in der Hauptstadt Vientiane und werde gleich die 15 Stunden-Uerbernachttour im VIP-Bus in den Sueden von Laos antreten. Habe gerade mal die Wasserfeststory angefangen, einfach mal runterscrollen. Es fehlt leider nach wie vor ca. ne Woche. Ich vermute, dass es im Sueden […]

19. April 2007, 12:08 pm Uhr

Dienstag (nachgetragen): Heute steht der grosse Tourispass von Vang Vieng auf dem Programm: Tubing. Was bedeutet: Man schmeisse sich in einen Traktorreifenschlauch  und lasse sich einen Fluss heruntertreiben. Also erstmal unterschreiben, dass man im Todesfall den Reifen bezahlt und fuer die Bluemchen selber sorgen muss. Dann gehts mit dem Tuk Tuk ein paar Kilometer flussaufwaerts. […]

17. April 2007, 3:21 pm Uhr

Ja moin, hier ist er endlich wieder, der Blog. Mein Provider scheint sich fuer den schlechtetsten Provider Deutschlands bewerben zu wollen und hat deswegen mal fuer ne Woche die Leitung gekappt. Nachdem angeblich wieder alles lief, war aber der Blog noch immer nicht am Start. Hilfe konnte man von dem Typen nicht erwarten, und so […]

16. April 2007, 6:18 pm Uhr

Montag (nachgetragen): Die Nacht besteht aus viel Aufstehen, einigen Magenkraempfen und wenig Schlaf. Kann man in diesem Zustand 6 Stunden Bus fahren? Eine Schnellrecherche ergibt, dass es zumindest einen Arzt in Vang Vieng gibt, dem Ziel der heutigen Reise. Ich schmeidde also noch ne Loperamid und los gehts. An der Rezeption bekommen wir von unseren […]

16. April 2007, 11:48 am Uhr

Sonntag (nachgetragen): Oh nein oh nein, wer hat denn da den Koelner Dom auf meinem Kopf aufgebaut? Es sind geschaetzte 40 Grad  im Zimmer, es stinkt nach Mekong aus den ganzen nassen Klamotten un mittendrin ein ebenfalls stinkendes Katermonster. So will den auch der erste Testballon in Form eines Croissants mit Salami und Kaese (sowas […]

15. April 2007, 11:29 am Uhr